• Deutsch
  • English
  • 中文 (中国)
  • Tiếng Việt
  • 한국어

Welcome

to Parendise

Info

FAQ

Stillen ist das Beste für Dein Baby, denn in Deiner Muttermilch sind exakt die Nährstoffe,
die Dein Baby für eine optimale und gesunde Entwicklung benötigt. Wenn Du nicht
genügend Muttermilch hast oder nicht voll stillen kannst oder möchtest, kannst du
Deinem Baby vom ersten Tag an Parendise Bio PRE Anfangsmilch geben.
Unsere Parendise Bio PRE Anfangsmilch ist so entwickelt worden, daß sie der
Muttermilch so nah wie möglich kommt, sowohl was die Qualität der Inhaltsstoffe wie
auch ihre Konsistenz angeht. Genau wie beim Stillen kannst Du Deinem Baby unsere
Parendise Bio PRE Anfangsmilch so oft geben, wie nötig.

Solange Dein Baby ausreichend satt wird, ist eine Umstellung auf eine Folgemilch nicht
notwendig. Die PRE Anfangsmilch wurde so konzipiert, dass sie vom ersten Lebenstag an bis
zum Ende des Fläschchenalters gegeben werden kann. Solltest Du das Gefühl haben, dass
Dein Baby im Laufe seines Wachstums mehr benötigt, kannst du auf unsere Parendise
Folgemilch 2 (ab dem 6. Lebensmonat) oder auf unsere Parendise Folgemilch 3 (ab dem 10.
Lebensmonat) problemlos umstellen. Zu den Inhaltsstoffen unserer einzelnen Milchprodukte
erfährst Du hier mehr.

Unsere Empfehlung ist, das Milchfläschchen grundsätzlich nur frisch zuzubereiten, um ein sicheres Produkt gewährleisten zu können, da sich ansonsten Keime bilden können.
Unser Tipp: Koche abends Wasser ab, laß es herunterkühlen und stelle es in einer Thermoskanne bereit, so kannst Du in der Nacht dann zügig das Fläschchen zubereiten.

Lactose ist ein natürlicher Zucker, auch Milchzucker genannt, der auch von Natur aus in der Muttermilch enthalten ist. Lactose ist ein einfaches Kohlenhydrat, das aus Glukose und Galactose besteht und dient als Energielieferant für Dein Baby, insbesondere in den ersten Lebensmonaten.

Ja! Zuallererst: Palmöl ist viel besser als sein Ruf. Palmöl ist eines der wenigen pflanzlichen Öle, das reich an gesättigten Fettsäuren ist. Damit ist es den Fettsäuren, wie sie in der Muttermilch vorkommen, sehr ähnlich.

Die sogenannte Palmitinsäure kommt sowohl in der Muttermilch wie auch im Palmöl in hohen Mengen vor und sorgt dafür, daß Dein Baby einen funktionierenden Fettsäurestoffwechsel aufbauen kann. Palmitinsäure hilft außerdem bei der Aufnahme von Calcium.

Durch die Kombination von Palmöl mit Rapsöl und Sonnenblumenöl wird eine optimale Versorgung von guten Fettsäuren sichergestellt, die wichtig sind für die altersgerechte Entwicklung Deines Babys.

Wir verwenden in unserer Milchnahrung ausschließlich Bio-zertifizierte Pflanzenöle. Unser Palmöl stammt zudem aus zertifiziert nachhaltigem Anbau.

Maltodextrin ist ein Kohlenhydratgemisch, das aus Stärke hergestellt wird. Es ist leicht verdaulich und wird als Energieträger in Nahrungsmitteln verwendet. Es ist geschmacksneutral und süßt die Milch nicht.

Wir verwenden in unserer Milchnahrung ausschließlich Bio-zertifiziertes Maltodextrin.

Stärke ist das wichtigste Kohlenhydrat für die menschliche Ernährung. Stärke wird aus Pflanzen gewonnen, die damit ihre überschüssige Energie als Reserve abspeichern. Stärke wird in Babymilchpulver verwendet, um die Milch anzureichern, sie dickflüssiger zu machen. Sie dient dem Sättigungseffekt.

Wir verwenden in unserer Milchnahrung ausschließlich Bio-zertifizierte Stärke.

Rapsöl ist ein reines Pflanzenöl, das die Entwicklung und das Wachstum von Babys fördert.

Wir verwenden in unserer Milchnahrung ausschließlich Bio-zertifiziertes Rapsöl.

DHA ist eine Omega-3-Fettsäure. DHA Fettsäuren stammen aus Fischöl und Mikroalgen. DHA ist eine wichtige Komponente bei der Entwicklung des Gehirns. Allerdings ist das DHA, was Babymilchprodukten zugeführt wird, nicht identisch zu den Fettsäuren in der Muttermilch. Es gibt keine Studien, die einen positiven Zusatznutzen von der Hinzufügung von DHA zur Babymilch belegen. Diejenigen Studien, die sich mit dem Hinzufügen von DHA und ALA beschäftigen, konnten keinen Beleg dafür finden, daß es zu einer Verbesserung der Sehleistung, der kognitiven Fähigkeiten oder des Wachstums kommt.

Sowohl Muttermilch wie auch Bio Babymilchpulver enthalten essentielle pflanzliche Fettsäuren, die das gesunde Wachstum des Gehirns unterstützen.

Info

Über uns

Wir sind der Kopf und das Herz von Parendise.
Tom und Petra, selbst Eltern von 4 Kindern und mit über 15 Jahren internationaler Erfahrung mit Babyprodukten.


Wir kennen uns mit allem, was für das gesunde und schöne Aufwachsen von Kindern nötig ist, bestens aus. Entwickeln neue Produkte und sind als Distributeure Spezialisten auf dem internationalen Markt für Kinder. Unser Anliegen ist es, Babys und Kleinkindern die bestmögliche Versorgung zu geben.


Aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam mit führenden Experten auf dem Gebiet Babymilchpulver intensiv auseinandergesetzt und eine hochqualitative Formel in zertifizierter Bio-Qualität für unsere Parendise Babymilchprodukte entwickelt.


Wir stehen zu 100 Prozent hinter unseren Produkten.

Kontakt

Gefallen Dir unsere Produkte?
Hast Du Fragen oder Anregungen, was wir besser machen könnten?
Dann freuen wir uns über Dein Feedback

Parendise.de © All rights reserved